Pressekonferenz 14.08.14

Matthias Strolz präsentiert „Nationale Initiative: Autonome Schule“

Talente zum Blühen bringen will die „Nationale Initiative: Autonome Schule“ mit einem Schulautonomie-Konzept, das Matthias Strolz als Gründer der Initiative am 14. August 2014 bei einer Pressekonferenz in Wien präsentiert. Startpunkt war der 1. Mai 2014 – den die Initiative zum „Tag der Bildung“ erklärte. In einem einjährigen Prozess unter Einbindung von interessierten Bürger_innen und Expert_innen wird das Grundsatzpapier diskutiert und erweitert. Ziel ist es, im Mai 2015 ein „Buntbuch Schulautonomie“ als Reform-Leitfaden herauszugeben und im September 2015 einen konkreten Gesetzesvorschlag für die „Autonome Schule“ zu präsentieren. Die Schulen der Zukunft stellen die Talente und Bedürfnisse der Schüler_innen in den Mittelpunkt und sollen frei über Pädagogik, Budget und Personal entscheiden können.

Wir freuen uns über Inputs und Rückmeldungen unter info@talentebluehen.at!

Downloads

Zur Pressemitteilung von 14.08.14
Schulautonomie Diskussionspapier
Mitmachen und Ideen einbringen!