Pressekonferenz zu Lehrer_innenumfrage, 10.02.15

 „Was Lehrer wirklich wollen“

Matthias Strolz, Initiator von „Talente blühen“, und Peter Hajek, von Peter Hajek Public Opinion Strategies GmbH, stellen in einer Pressekonferenz am 10.02.15 die Ergebnisse einer Lehrer_innenumfrage vor:

1460 Pädagoginnen und Pädagogen nahmen die Einladung der überparteilichen Initiative „Talente blühen“ an und an einer Online-Befragung zum Thema Arbeitsalltag, berufliches Selbstverständnis und Schulautonomie teil. Diese wurde durch Peter Hajek Public Opinion Strategies durchgeführt. „Das Ergebnis ist augenscheinlich: Der Wunsch nach mehr Schulautonomie ist eindeutig. Die Lehrerinnen und Lehrer wünschen sich einen größeren Gestaltungsspielraum. Sie sind damit auch entschlossen, als pädagogische Expertinnen und Experten konkret in die Verantwortung zu gehen. Vor allem der pädagogische Bereich ist zu stark durch Ministerium und Landesschulräte reglementiert“, fasst „Talente blühen“-Initiator Matthias Strolz das Ergebnis zusammen. 86 Prozent aller Befragten sehen sehr oft oder zumindest hin und wieder Themen, die sie lieber selbst entscheiden wollen.

Die vollständigen Unterlagen zur Pressekonferenz und die Präsentation der Umfrage stehen hier zum Download bereit:

Downloads: